Kryptonomie

Was sind zinsen

Geld kostenlos zu leihen ist wegen des Zeitwerts des Geldes nicht praktikabel. Zinsen sind notwendige Kosten, die helfen, eine Wirtschaft stabil zu halten.

Es gibt einen Teil der ...

Einführung Zinssätze

Kredite spielen eine sehr wichtige Rolle in der Wirtschaft. Es trägt dazu bei, dass der Finanzkreislauf einer Volkswirtschaft immer in Bewegung ist. Es ist auch ein Mittel, mit dem Einzelpersonen Kapital aufnehmen und es später zurückzahlen können. Auch Unternehmen nutzen Kredite für den Kauf von Waren und Dienstleistungen. Beim Verkauf der gekauften Waren werden Gewinne erzielt, die dann zur Tilgung der Schulden verwendet werden. Tatsächlich kann jeder aus verschiedenen Gründen einen Kredit aufnehmen und ihn im Laufe der Zeit zurückzahlen.

Damit Kredite für diejenigen, die ihn benötigen, leicht zugänglich sind, ist normalerweise eine Art Anreiz für die Kreditgeber erforderlich. Meistens besteht der Anreiz in Form von Zinsen, die die Gläubiger den Kreditnehmern in Rechnung stellen. In diesem Artikel besprechen wir alles, was Sie über Zinssätze wissen müssen.

Es gibt einen Teil der ...

Zinssätze erklärt

Der Zinssatz ist ein häufig verwendeter Ausdruck in der Finanzwelt. Aber was sind Zinsen? Zinsen sind ein finanzieller Anreiz, den ein Kreditgeber dem Kreditnehmer schuldet. Es sind die Kosten, die einem Kreditnehmer für die Kreditaufnahme entstehen. Wenn Jackson zum Beispiel beschließt, Jonathan einen Geldbetrag zu leihen, sagen wir 5000 Dollar, haben sie möglicherweise eine Vereinbarung, dass die Rückerstattung mit 5 % Zinsen erfolgen würde. Das bedeutet, dass Jonathan die 5000 $ plus zusätzliche 5 % der geliehenen Summe zurückzahlen muss. Das heißt, er wird Jackson 5250 Dollar zurückzahlen.

Nachdem wir verstanden haben, was Zinsen bedeuten, können wir leicht ableiten, was Zinsen sind. Der Zinssatz ist einfach der Anteil eines Darlehens, der in Bezug auf die Zeit als Zins berechnet wird. Wenn also Jacksons Zinssatz 5 % pro Jahr beträgt, müsste Jonathan im ersten Jahr die Summe von 5250 $ zahlen.

Es gibt einen Teil der ...

Einfach und Zinseszins

Zinssätze werden entweder einfach oder zusammengesetzt bezeichnet. Unter Verwendung der vorherigen Abbildung behält der einfache Zinssatz für die folgenden Jahre den gleichen Satz bei, d. h. 5 % Zinsen pro Jahr ($ 5250 jährlich). Im Gegensatz dazu berechnet der Zinseszins Zinsen auf das ursprüngliche Kapital und aufgelaufene Zinsen aus früheren Intervallen. Zum Beispiel ergeben 5 % der 5250 $ aus dem ersten Jahr 262.5 $. Wenn das Darlehen also zwei Jahre lang zu einem Zinseszins von 5 % gewährt wird, betragen die Zinsen für das zweite Jahr 262.5 USD anstelle von 250 USD.

Es gibt einen Teil der ...

Arten von Zinssätzen


  • Nominalzinssatz: Gemeint ist der Zinssatz, der für den konkreten Kreditbetrag gilt. Inflation oder andere Gebühren werden nicht berücksichtigt. Wenn der Nominalzins eines bestimmten Darlehens 10 % beträgt, zahlt der Darlehensnehmer genau 10 % der Darlehenssumme als Zinsen. Eine andere Bezeichnung für den Nominalzinssatz ist der Kuponsatz. Es wird so genannt, weil es immer auf den eingelösten Kupons der Anleihegläubiger eingetragen ist.
  • Realzins: Dieser unterscheidet sich stark vom Nominalzins. Diese Art der Verzinsung ist abhängig von der Inflation. Wenn ein jährlicher Zinseszins 10 % seines Kapitalzinssatzes beträgt und die Inflationsrate 8 % beträgt, dann beträgt der Realzinssatz 2 %.
  • Effektiver Zinssatz: Dieser Typ ist eine zusammengesetzte Form des Zinssatzes. Wenn ein Vertrag beispielsweise 6 % jährlich auszahlt und halbjährlich verzinst, erhält ein Investor, der 3000 $ in diese Anleihe investiert, nach den ersten sechs Monaten 90 $ Zinszahlungen (3000 $ x 0.03) und 92.7 $ Zinszahlungen nach den nächsten sechs Monaten ( $3090 x 0.03). Das bedeutet, dass der Investor in diesem Jahr 182.7 $ Zinsen erhalten hat. Daher beträgt für diese Illustration der nominale Zinssatz 6 % und der effektive Zinssatz 6.09 % (3000 $ x 6.09).


Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Zinsen

Lassen Sie uns nun die entscheidende Rolle erklären, die Zinssätze in einer Volkswirtschaft spielen. Bei Geschäftsbanken drehen sich alle Transaktionen um Kreditaufnahme und -vergabe. Jeder, der Geld einzahlt, ist ein Kreditgeber. Da Banken andere Personen bezahlen, erhalten Sie Zinsen, da Ihre Einlagen im Prinzip an andere Personen verliehen werden. Außerdem zahlen Sie für jedes Geld, das Sie sich leihen, Zinsen an die Bank.

Obwohl die Banken Zinsen verlangen und zahlen, haben sie nicht die Flexibilität, diese Sätze festzulegen. Nur die Zentralbanken haben das Recht dazu. Durch die Erhöhung oder Senkung der Zinssätze kann eine Zentralbank die Wirtschaft regulieren. Werden die Zinsen erhöht, kommen mehr Zinsen auf Sie zu, wenn die Bank Ihr Geld verleiht. Die Kehrseite sind die höheren Kosten, die für diejenigen entstehen, die einen Kredit aufnehmen möchten. Wenn die Zinsen hoch sind, ist es daher teuer, Kredite aufzunehmen, aber rentabel zu verleihen.

Das Umgekehrte ist der Fall, wenn die Zinsen gesenkt werden. Es ist weniger rentabel zu verleihen, aber attraktiv zu leihen. Im Allgemeinen beeinflussen Zinssätze das Verbraucherverhalten. Der Zweck der Senkung der Zinssätze kann darin bestehen, die Ausgabenquote der Wirtschaft zu einem Zeitpunkt zu erhöhen, an dem sie gesunken ist. Wenn Einzelpersonen und Unternehmen sehen, dass die Zinssätze günstig sind, wird das Niveau, auf dem sie Kredite aufnehmen, erhöht. 

Eine angeschlagene Wirtschaft wird von niedrigeren Zinssätzen profitieren, aber sie wird zu Inflation führen. Wenn aufgrund reduzierter Zinsen mehr Geld im Umlauf ist, gibt es eine höhere Ausgabenrate. Die Nachfrage nach Gütern wird erhöht und das Angebot wird unterdrückt. Die Inflation setzt schließlich ein, um die Wirtschaft auszugleichen.

Eine weitere natürliche Möglichkeit, das Gleichgewicht wiederherzustellen, besteht darin, die Zinssätze zu erhöhen. Wenn dies geschehen ist, befinden sich weniger Geldbeträge im Umlauf. Die Verbraucher geraten in Panik und zahlen ihre Schulden zurück. An diesem Punkt gibt es viel zu gewinnen, wenn Ihr Geld verliehen wird. Verbraucher sparen also bei Banken, um Zinsen zu verdienen. Allerdings wird die Nachfrage nach Gütern wieder zurückgehen, was zu einem schwachen Wachstum der Wirtschaft führen wird.


Zinssätze können negativ sein

Es mag überraschend klingen, aber eine Zentralbank kann die Zinssätze so anpassen, dass Sie dafür bezahlen, Geld zu leihen oder es bei einer Bank zu sparen. Im ungewöhnlichen Szenario erhält ein Kreditnehmer Zinsen, anstatt Zinsen zu zahlen. Negative Zinssätze können von den Zentralbanken als eines der letzten Mittel eingesetzt werden, um eine Wirtschaft in einem sehr drastischen Zustand wiederzubeleben.

Wenn Einzelpersonen erkennen, dass sie Geld bezahlen müssen, um es bei Banken zu sparen oder an andere zu verleihen, entscheiden sie sich, das Geld während eines wirtschaftlichen Niedergangs selbst zu behalten. Die Idee dabei ist, dass die Kreditaufnahme Anreize zur Stimulierung weiterer wirtschaftlicher Aktivität schafft. Obwohl diese Maßnahme ein sehr negativer Ansatz ist, glauben viele Experten, dass sie der letzte Ausweg ist, um einer zusammenbrechenden Wirtschaft zu helfen.

Es gibt einen Teil der ...

Schlußbemerkungen

Das Konzept des Zinssatzes ist einfach zu verstehen. Die Zinspolitik beeinflusst die Wirtschaft eines Landes ebenso wie das individuelle Verhalten. Zentralbanken spielen eine Schlüsselrolle bei der Festlegung dieser Zinssätze, um ein wirtschaftliches Gleichgewicht zu gewährleisten. Hohe Zinssätze können die Rendite der Kreditgeber erhöhen, aber das Wirtschaftswachstum verlangsamen. Im Gegensatz dazu können niedrige Zinssätze die Rendite der Kreditgeber verringern, aber das Wirtschaftswachstum steigern.

Es gibt einen Teil der ...

Vergessen Sie nicht, das herunterzuladen BSC-Nachrichten mobile Anwendung an iOS und Android um mit den neuesten Nachrichten für Binance Smart Chain und Krypto auf dem Laufenden zu bleiben! Besuche die DeFi Direct Linktree für alle Zugangslinks!

Für diejenigen, die nach Tools und Strategien in Bezug auf Sicherheit und Krypto-Aufklärung suchen, sollten Sie sich unbedingt die ansehen Tutorials, Erklärer der Kryptonomik und Trading-Tool-Kits von BSC-Nachrichten.

In Verbindung stehende News