BSC-Nachrichten

Update: Die ETH boomt, da der Ethereum ETF von BlackRock bei der Nasdaq-Einreichung im Mittelpunkt steht

Die Einreichung, die bestätigt wurde, nachdem BlackRock den iShares Ethereum Trust in Delaware registriert hatte, hat den Marktpreis von Ether (ETH) beeinflusst und ihn über die psychologische Marke von 2000 US-Dollar getrieben.

Zusammenfassung

  • BlackRock hat nach seinen laufenden Bemühungen mit einem Bitcoin-ETF die Gründung eines Ethereum Exchange-Traded Fund (ETF) mit dem Namen „iShares Ethereum Trust“ beantragt.
  • Die Einreichung, die nach der Registrierung des iShares Ethereum Trust in Delaware durch BlackRock bestätigt wurde, hatte erhebliche Auswirkungen auf den Ether (ETH)-Marktpreis und ließ ihn auf über 2,100 US-Dollar steigen.

In einem strategischen Schritt, der sein Engagement für die Kryptoindustrie bekräftigt, hat sich BlackRock die Einführung eines Exchange Traded Fund (ETF) zum Ziel gesetzt, der Ethereum (Ether) hält, so a Nasdaq-Einreichung. Dies folgt auf die laufenden Bemühungen von BlackRock, ein zu starten Bitcoin ETF, eine Entwicklung, die den Grundstein für den Preisanstieg von Bitcoin (BTC) in den letzten Wochen gelegt hat. 

Der neue Plan sieht, wie von Nasdaq bekannt gegeben, die Gründung des „iShares Ethereum Trust“, der ETF-Abteilung von BlackRock, vor. Aus der Einreichung geht hervor, dass die Krypto-Börse Coinbase als Depotbank für die im vorgeschlagenen ETF gehaltenen Ether fungieren wird. Insbesondere wird erwartet, dass ein nicht identifizierter Dritter die Verwaltung der mit dem Fonds verbundenen Barmittel überwacht.

Vor der Einreichung wurde in einem ersten Schritt die Registrierung des iShares Ethereum Trust von BlackRock in Delaware bestätigt. 

ETH-Preis reagiert

Die Nachricht wirkte sich erheblich auf den Marktwert von ETH aus und trieb den Preis auf über 2,100 US-Dollar. Dies stellt einen Anstieg von über 10 % gegenüber dem gestrigen Tief von 1,882 $ dar. Derzeit wird Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, zu einem Preis von 2,099 US-Dollar gehandelt.

Die Notierung des ETFs an der Nasdaq unterliegt der behördlichen Genehmigung.

BlackRock scheint auf eine mögliche behördliche Prüfung gut vorbereitet zu sein, da es mit Coinbase einen Marktüberwachungspakt geschlossen hat. Diese Zusammenarbeit steht im Einklang mit der wachsenden Bedeutung von Überwachungs-Sharing-Vereinbarungen bei der Erlangung der Genehmigung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) für kryptobezogene ETFs.

In der Einreichung wurde auf mögliche Einwände eingegangen und das Vertrauen von BlackRock in die Wirksamkeit der Überwachung hervorgehoben. Anführung die Korrelation zwischen den Ether-Futures-Preisen der CME Group und den Spot-ETH-Preisen. Das Dokument unterstreicht, dass die Genehmigung von ETH-Futures-ETFs durch die SEC auf der Grundlage der Überwachungsfähigkeiten eine ähnliche Anerkennung für Spot-ETPs der ETH impliziert.

In Verbindung stehende News