BSC-Nachrichten

Scrollen: Eintägige Transaktionen erreichen neuen Höchststand von 200: Was ist die Ursache?

Der Anstieg wird auf die kürzliche Einführung des Scroll Origin NFT zurückgeführt, einem seelengebundenen NFT, der die frühen Erbauer des Netzwerks feiert.

Zusammenfassung

  • Scroll, ein zkEVM-Netzwerk, erreichte am 200,000. Oktober 29 einen neuen Höchststand von über 2023 eintägigen Transaktionen.
  • Der Anstieg der Aktivität wird auf die kürzliche Einführung des Scroll Origin NFT zurückgeführt, eines nicht übertragbaren seelengebundenen NFT, der frühe Erbauer feiert.
  • Berechtigte Benutzer können das Scroll Origins NFT ab dem 14. Dezember 2023 beanspruchen.

Das zkEVM-Netzwerk Scroll erreichte am 29. Oktober einen wichtigen Meilenstein und überschritt den Meilenstein von 200,000 eintägigen Transaktionen. Dieser Erfolg fiel mit einem Allzeithoch von 86,636 neuen Adressen zusammen, die an einem einzigen Tag erstellt wurden. Scroll, ein neuer Player im Bereich Zero-Knowledge Ethereum Virtual Machine (zkEVM), früher aufgezeichnet über 15 Millionen US-Dollar an Total Value Locked (TVL) in weniger als einer Woche nach dem Mainnet-Start. 

Scrollen Sie durch tägliche Transaktionen Surge

Nach Angaben von Scrollscan stieg die Zahl der täglichen Transaktionen im Scroll-Netzwerk am Sonntag, 202,711. Oktober 29, auf einen neuen Höchststand von 2023. 

Tägliches Transaktionsdiagramm: Quelle: Scrollscan

Ebenso beeindruckend ist der Anstieg der neuen Adressen: Am selben Tag wurden 86,636 eindeutige Adressen registriert. 

Diagramm eindeutiger Adressen: Quelle: Scrollscan

Was könnte der beispiellose Anstieg der Aktivität bei Scroll sein? 

Ein potenzieller Katalysator für den Anstieg ist die kürzliche Einführung des Scroll Origin NFT, eines nicht übertragbaren seelengebundenen NFT. Am 27. Oktober stellte Scroll ein Gedenk-NFT namens „Scroll Origins“ vor, um seine frühen Erbauer zu feiern. 

Dieses einzigartige NFT verfügt über einen Scroll-Hintergrund und erfasst Metadaten wie das Datum der ersten Bereitstellung, die Reihenfolge der Bereitstellung, die Bereitstellungsadresse und den Hash der ersten bereitgestellten Vertragstransaktion. Scroll plant insbesondere zusätzliche Überraschungen für Entwickler, die außergewöhnliche Verträge im Mainnet abschließen.

„Wir stellen uns Scroll Origins NFT als Symbol der Anerkennung für die frühen Erbauer von Scroll vor, als Verbindung, die die Scroll-Community verbindet, und als Erinnerung daran, was möglich ist, wenn wir gemeinsam bauen und zusammenarbeiten“, erklärte Scroll. 

NFT-Berechtigung

Das Scroll Origins NFT-Programm bietet drei Arten von NFTs, basierend auf dem Zeitpunkt der Smart-Contract-Bereitstellung innerhalb der ersten 60 Tage des Genesis-Blocks, der am 10. Oktober 2023 um 6 Uhr GMT erfolgte. 

  • Quint: Für Benutzer, die innerhalb der ersten 30 Tage des Genesis-Blocks (vor dem 9. November 2023) bereitstellen.
  • Quarz: Für Benutzer, die zwischen dem 30. und 45. Tag des Genesis-Blocks (vor dem 24. November 2023) bereitstellen.
  • Cubic: Für Benutzer, die zwischen den Tagen 45 und 60 des Genesis-Blocks (vor dem 9. Dezember 2023) bereitstellen.

Berechtigte Benutzer können das Scroll Origins NFT ab dem 14. Dezember 2023 um 10:XNUMX Uhr GMT auf der Scroll-Website anfordern.

Grenzen überschreiten

Die Mainnet-Reise von Scroll begann am 17. Oktober nach 15 Monaten strenger Tests und Sicherheitsüberprüfungen in drei verschiedenen Testnetzen. Der Scroll Origins NFT hat sich zu einem starken Katalysator für Wachstum und Community-Engagement entwickelt. Während Scroll weiterhin die Grenzen der zkEVM-Technologie erweitert, ist der jüngste Meilenstein ein Beweis für die wachsende Attraktivität und das wachsende Potenzial der Plattform in der Blockchain- und NFT-Landschaft.

In Verbindung stehende News