BSC-Nachrichten

Wöchentliche Zusammenfassung der Artikel: 12.-04

Eine Zusammenfassung der bemerkenswerten Neuigkeiten der Woche.

Rückblick auf die Woche in DeFi

Da sich der DeFi- und Krypto-Raum weiterhin rasant entwickelt, ist es wichtig, über die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Unser wöchentlicher Rückblick bietet Ihnen einen knappen und dennoch umfassenden Überblick über die wichtigsten Neuigkeiten und Trends im DeFi- und Krypto-Bereich und hilft Ihnen, über die neuesten Ereignisse informiert und auf dem Laufenden zu bleiben.

El Salvadors Präsident Bukele gibt 3 Millionen US-Dollar Gewinn aus der Bitcoin-Investition des Landes bekannt

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, erklärte kürzlich, dass die Bitcoin-Investition des Landes profitabel sei, mit Gewinnen von über 3 Millionen US-Dollar, nachdem sie am vergangenen Wochenende auf 42,000 US-Dollar gestiegen waren. Bukele bekräftigte El Salvadors Engagement für eine langfristige Strategie und forderte Kritiker auf, die neu gewonnene Rentabilität des Landes anzuerkennen.

Den vollständigen Artikel lesen hier.

Platypus-Hacker kommen frei, da Pariser Gericht die Anklage nach 8.5-Millionen-Dollar-Raub abweist

Das Strafgericht in Paris hat die Anklage gegen die Platypus-Hacker Mohammed M und Benamar M abgewiesen, die im vergangenen Februar an einem Exploit im Wert von 8.5 Millionen US-Dollar beteiligt waren. Die Entscheidung basiert auf der Ansicht des Gerichts, dass „das französische Strafrecht Hacks von Protokollen technisch nicht verbietet“.

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung im Artikel

VanEck stellt aktualisierten Spot-Bitcoin-ETF mit „HODL“-Ticker vor

VanEck, die Vermögensverwaltungsgesellschaft, hat einen geänderten Antrag für ihren Spot-Bitcoin-Exchange-Traded-Fonds (ETF) mit dem Namen „VanEck Bitcoin Trust“ und dem Ticker „HODL“ eingereicht. Dies ist ihr fünfter Versuch, und sie hoffen auf die Genehmigung durch die SEC im Januar, da sich aus den laufenden Diskussionen positive Signale ergeben. 

Mehr erfahren hier

El Salvador startet ein millionenschweres Krypto-Staatsbürgerschaftsprogramm

El Salvador hat das „Adopting El Salvador Freedom Visa Program“ eingeführt, das es 1,000 Personen ermöglicht, durch eine erhebliche Investition eine Aufenthaltsgenehmigung und Staatsbürgerschaft zu erlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt satte 1 Million US-Dollar in Bitcoin oder Tether, mit einer nicht erstattungsfähigen Anzahlung von 999 US-Dollar. Das Programm könnte El Salvador bis zu 1 Milliarde US-Dollar einbringen, wenn alle Plätze besetzt sind.

Weitere Informationen finden Sie in der Artikel.

Jamie Dimon, Chef von JP Morgan, plädiert nachdrücklich für die Abschaltung von Kryptowährungen

Jamie Dimon, CEO von JP Morgan, bekräftigte während einer Anhörung im Senat seinen entschiedenen Widerstand gegen Kryptowährungen und schlug eine von der Regierung veranlasste Abschaltung aller digitalen Vermögenswerte, einschließlich Bitcoin, vor. Dimon betonte seine Besorgnis über die angebliche Förderung krimineller Aktivitäten wie Drogenhandel und Geldwäsche durch Kryptowährungen. 

Den vollständigen Artikel lesen hier.

In Verbindung stehende News