Kryptonomie

Was ist NFT-Whitelisting?

Früher Zugriff, niedrigere Gasgebühren und ein geringeres Spam-Risiko sind einige der Vorteile, wenn Sie Ihre Wallet-Adresse auf die Whitelist setzen.

NFT-Whitelist

NFT-Whitelisting ist, einfach ausgedrückt, der Prozess, eine Krypto-Wallet-Adresse vorab für das Prägen eines Drops zu genehmigen. 

Krypto ist ein Spiel der frühen Adoption. Je früher Sie dabei sind, desto größer ist die Chance, einen signifikanten Wert über den Lebenszyklus des Projekts zu sehen. Denken Sie an die Leute, die unter 1,000 $ in Bitcoin eingestiegen sind. Das Gleiche gilt für NFT-Projekte. Wie kommst du also früh rein? NFT-Whitelisting. Es ist der Prozess, bei dem Ihre Wallet-Adresse vorab genehmigt wird, um exklusiven Zugriff auf einen NFT-Drop zu erhalten, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. 

Denken Sie daran, dass NFTs alles sein können. Ein Stück digitale Kunst, ein Grundstück in Ihrem Favoriten metaverse, oder sogar ein Sammelobjekt in Play-to-Earn-Spielen. Da die Nachfrage nach NFTs wächst, finden Projekte kreative Wege, um ihre Community-Unterstützer zu belohnen. Was sind also die Vorteile von Whitelists?

Zugang auf der Vorverkaufsebene

Was ist der beste Weg, Early Adopters zu belohnen? Indem wir ihnen einen frühen Zugang zu einem Projekt zu vorbörslichen Marktpreisen ermöglichen. Während es keinen standardisierten Pfad für das Whitelisting gibt, kann die einfachste Form das Halten einer bestimmten Menge des Tokens dieses Projekts zu einem bestimmten Zeitpunkt sein (daher die frühe Übernahme). Andere Methoden umfassen Wettbewerbe und Werbegeschenke über soziale Kanäle der Community. 

Hilft Spam einzudämmen

Das Whitelisting eines NFT-Drops kann sicherstellen, dass Massenkontoregistrierungen negiert werden. Es verhindert auch, dass Spammer das System überfluten und die Gasgebühren in die Höhe treiben, wodurch die kleineren Investoren beeinträchtigt werden. 

Vermeidet Gasgebühr-Wanderungen

Gasgebühren sind der schlimmste Feind eines Krypto-Benutzers. Wenn also viele Krypto-Benutzer versuchen, aus demselben NFT-Projekt zu prägen, gibt es einen sofortigen Wettlauf um die Prägung, wodurch Gebühren erhoben werden, die zu „Gaskriegen“ führen. Early Access vermeidet das. 

Es ist wichtig zu beachten, dass der frühzeitige Zugang zu einem NFT-Projekt keinen Gewinn garantiert. Recherchieren Sie selbst, nehmen Sie vielleicht über die sozialen Kanäle an der Community teil, um ein Gefühl für die Unterstützung des Projekts zu bekommen. Eine rote Fahne ist, wenn sich das Gespräch um den steigenden Mindestpreis dreht und weniger um den Nutzen und die Unterstützung des Projekts. Schließlich sollten Sie niemals auf einen Link klicken, ohne ihn noch einmal zu überprüfen, selbst wenn er von Ihrem Lieblingsprojekt stammt. Binance bietet eine solide Aufgliederung für neuere Krypto-Benutzer hier, die Ihnen auf dem Weg helfen könnten.  

Quelle

Es gibt einen Teil der ...

Vergessen Sie nicht, das herunterzuladen BSC-Nachrichten mobile Anwendung an iOS und Android um mit den neuesten Nachrichten für BNB Chain und Krypto auf dem Laufenden zu bleiben! 

Folge uns auf Twitter (BSC) Twitter (Web3Wire) und Instagram!

Für diejenigen, die nach Tools und Strategien in Bezug auf Sicherheit und Krypto-Aufklärung suchen, sollten Sie sich unbedingt die ansehen Tutorials, Erklärer der Kryptonomik und Trading-Tool-Kits von BSC-Nachrichten.

In Verbindung stehende News